Der Berliner Senat hat laut Medienberichten entschieden, dass die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) Berlins ihren Standort in Kreuzberg haben wird. Neben der Amerika-Gedenk-Bibliothek (AGB) soll zu diesem Zweck ein Neubau entstehen. Hierzu erklärt Sebastian Forck, Vorsitzender der SPD-Fraktion in der BVV Friedrichshain-Kreuzberg:

„Die Entscheidung, die Zentral- und Landesbibliothek neben der AGB zu errichten, ist absolut richtig. Es gibt keinen zentraleren Ort in Berlin. Wir haben uns seit Jahren für diesen Standort eingesetzt, auch gegen allen Widerstand anderer Parteien in unserem Bezirk. Daher freue ich mich sehr, dass heute diese Entscheidung gefallen ist.“