Die ganz legalen Steuertricks der gierigen Heuschrecken. Und unser Kiez, wie so viele andere, geht derweil kaputt.

Der Tagesspiegel zeigt im Vorschaubild eines der Opfer, den Berliner Büchertisch. Die Überschrift “Düstere Geschäfte” bezieht sich natürlich nicht auf den Berliner Büchertisch, sondern auf die widerlichen Geschäfte der Immobilienhaie!

Düstere Geschäfte

Von Jersey an den Mehringdamm: Wie ein Firmennetz, das Steuerparadiese in ganz Europa verbindet, den Kreuzberger Büchertisch obdachlos machte.

Quelle: von unserer Facebook Seite